Überblick über die wichtigsten Aktivitäten seit der letzten Hauptversammlung im März 2016

 

 
  • Für das P-Seminar "Rollbretter für die Welt" wurden € 500 zur Verfügung gestellt.
  • Eine zweckgebundene Spende der Firma Siemens für den Wirtschaftskurs der Q-11 für einen Besuch der Aktionärsversammlung wurde vom Verein um € 220 aufgestockt.
  • Der Geologiekurs Q-11 bekam € 180 Zuschuss für eine Exkursion nach Klingenberg und zur Grube Messel nach Darmstadt.
  • Für eine Veranstaltung zum Abschluss der Raumneugestaltung zur Förderung der Lernmotivation und des Lernklimas wurden € 250 und zweckgebunden für das SMV Zimmer wurden weitere € 598 genehmigt.
  • Für die Teilnahme zweier Schülerinnen an einem Medienseminar im Kloster Banz wurden € 80 Tagungskosten übernommen.
  • Zum Schuljahresende konnten wiederum drei hervorragende Seminararbeiten mit jeweils € 50 prämiert werden.
  • Mit jeweils € 300 wurden 3 Doppelstunden eines Referenten für das P-Seminar "Bewegungstheater" sowie das P-Seminar "Organisation und Durchführung einer Berlinfahrt" finanziert.
  • Das P-Seminar "Fotoausstellung zur Nachkriegszeit in Würzburg" wurde mit € 300 bezuschusst.

  • Das P-Seminar "Schülerunternehmen" bekam die Bahnkosten zum Besuch der Junior-Messe Bayern von € 228 erstattet.
  • Für das P-Seminar "Studienorientierung" wurden € 150 und für den Berusfinformationstag 2016 € 450 bereitgestellt.
  • Wir danken allen Mitgliedern, die durch Beiträge und Spenden unsere Arbeit auch im Jahre 2016 tatkräftig unterstützt haben.